Programm Herbst 2020


27.09.2020

 

Heimatschuss, meine Opa deine Opa

Theatervorstellung

 

Theater Bremen, Kleines Haus

Eintritt 9€ / 5€ 

 

18.30 Uhr

 

 


28.09.2020

 

Offizielle Festivaleröffnung

Performance, Diskussionen und weitere tschechische Köstlichkeiten

 

GALERIE am schwarzen meer

 

Eintritt frei

 

17 Uhr  & 19 Uhr

 


 29.09.2020

 

Ich glaube an die Freiheit der Stimme

Konzert von Iva Bittová

 

Sendesaal Bremen

Eintritt 25€ / 15€

 

19 Uhr 

 


30.09.2020

 

Im Fokus: Menschenrechte

Gespräch mit Anna Šabatová

 

EuropaPunktBremen

Eintritt frei

 

18 Uhr

 


 1.10.2020

 

Anna Sabatová im Archiv der Forschungsstelle Osteuropa

Führung

 

Forschungsstelle Osteuropa

 

Eintritt frei

 

10 Uhr


03.10.2020

 

Aufbruch, Resignation und Beharrlichkeit

Diskussion zu 30 Jahren Literaturbetrieb in Ost und West mit 

mit Miroslav Balaštík (Brünner Verlag Větrné Mlýny), Nikola Richter (Microtext Verlag),  Reinhard Rohn (Aufbau Verlag Berlin)

 

Theater Bremen, Kleines Haus

 

15 Uhr 

 


04.10.2020

 

Zuhause in Europa                                                    

Diskussion mit Journalistin und Bloggerin Magdaléna Rejžková

 

Anschließend Konzert in fünf Sprachen vom Duo Pazzini, von Jacques Brel zu Zuzana Navarová

 

Institut français Bremen

Eintritt frei

 

19 Uhr

 


06.10.2020 

 

Konzert: Lesní Zvěř

Nu-Jazz bis Acoustic-Drum´n´ Bass                                      

 

Kulturwerkstatt westEND

Eintritt 12 €/10 €

 

19 Uhr 

 


 07.10.2020

 

Konzert Hrubá Hudba

Ein Folklore-Crossover Projekt auf den Spuren von Leos Janácek 

 

 

Garten, Focke Museum

Eintritt: 

 

16 Uhr

 


08.10.2020

 

Tschechen sind hervorragende Pilzsammler

Dokumentarfilm und Diskussion

Češi jsou skvělí houbaři / CZ 2020 / 54 min / OmU / Regie: Apolena Rychlíková

 

Creativ Hub im Bundeswehrhochhaus 

Eintritt frei

 

19 Uhr

 

 


 09.10.2020

 

Ausstellung: Tomáš Lahoda

Vernissage

 

GALERIE am schwarzen meer

Eintritt frei

 

19 Uhr 

 


10.10.2020

 

Lange Nacht der Tschechischen Literatur

Vratislav Maňák und Irena Doušková stellen ihre Romane vor

 

GALERIE am schwarzen meer

 

Eintritt frei

 

19 Uhr