Aktuelles


 

Auch bei der sechsten Ausgabe des deutsch-tschechischen Kulturfestivals bleibt neben Kontinuität genug Raum für neue Begegnungen, die in Form von Diskussionen, Lesungen oder Performance den Frühling und unsere Lust auf Kultur erwachen lassen. Wir reagieren auf die aktuelle politische Situation und bieten dementsprechend ein zeitgemäßes Programm an.

 

Dies wäre nicht möglich ohne die große Unterstützung vieler Kooperationspartner*innen und Unterstützer:innen in Bremen, Berlin, Kiel, Brünn und Prag. Wir bedanken uns insbesondere für die großzügige Hilfe vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds, der Karin und Uwe Hollweg Stiftung und der Waldemar-Koch-Stiftung

 

Programm 2022